kooperationsklassen

In den Kooperationsklassen lernen Kinder mit sonderpädagogischen Förderbedarf gemeinsam mit Regelschulkindern an der Grundschule. Die Grundschullehrkraft wird dabei durch eine Lehrkraft des Förderzentrums unterstützt. Vor allem in den Kernfächern Deutsch und Mathematik werden die Kinder in Kleingruppen oder in der Klasse zusätzlich gefördert.