Jugendsozialarbeit an der Schule

Was ist Jas?

 

·        Schülerinnen und Schüler ab der 1. Klasse haben eine Ansprechpartnerin bei persönlichen Anliegen und Schwierigkeiten.

 

·        Es besteht die Möglichkeit der Beratung für Sie als Eltern zu allen Fragen und Anliegen, die Ihr Kind und Ihre Familie betreffen (Erziehung, Probleme Ihres Kindes in der Schule, Mobbing, finanzielle Sorgen, Alkohol/Sucht…).

 

·        Die Kontakte und Beratungen unterliegen der Schweigepflicht und finden vertraulich statt. Informationen dürfen nur mit Ihrer Einwilligung weitergegeben werden.

 

·        In den Klassen oder mit Kleingruppen werden Projekte und Gruppenarbeiten zu aktuellen Themen (z.B. soziale Netzwerke, Freizeitgestaltung, sozialer Umgang, Sucht…) durchgeführt.

 


Isabella Kaim
Pädagogin B.A.
Telefon 09546 594098-33 

eMail: isabella.kaim@iso-ev.de

Zimmer H 08

 

Erreichbar in der Regel von 7.45 Uhr – 13.00 Uhr.
(Termine sind selbstverständlich auch außerhalb dieser Zeiten möglich.)