„KörperWunderWerkstatt“

In Zusammenarbeit mit der MFM-Projektleitung der Erzdiözese Bamberg fand ergänzend zum Sexualkundeunterricht am 06.06.19 ein spezielles Angebot für die Schüler und Schülerinnen der 4. und 5. Jahrgangsstufe statt. Mädchen und Jungen nahmen in getrennten Gruppen am Projekt teil.

 

Einige Tage vorher wurden die Eltern in einem Vortrag über Inhalte, Methoden und Materialien des Workshops „KörperWunderWerkstatt“ informiert.

 

Auf wertschätzende Art wurden die SchülerInnen und deren Eltern mit der Thematik rund um das Thema Pubertät vertraut gemacht.

 

In diesem besonderen Unterricht erfuhren die Mädchen und Jungen kindgerecht und ohne das Gefühl von Peinlichkeit, was sich in der Pubertät verändert. Durch die Art der Darstellung spürten sie, wie kostbar und wertvoll der Körper von Mädchen und Junge ist.

 

Nähere Infos unter:

  • https://www.nfp-bamberg.de/mfm/mfm-programm-im-ueberblick/koerperwunderwerkstatt/